Anmerkungen zum AutoMiner

  • Ich finde den Autominer ansich ja praktisch, aber mir fehlen einige Funktionen.


    am:sell:Erzsorte (zum downgraden)

    am:stop:Erzsorte (stoppen des Miners damit er nicht mehr betankt wird)
    am:start:Erzsorte (starten des Miners wenn er zuvor gestoppt wurde)


    Da mit am:buy:Erzsorte ja geupgradet werden kann, sollte dann der Miner wieder automatisch auf Start springen.


    Und die Übersicht mit am:info sollte besser strukturiert angezeigt werden.

    Ich hätte auch nichts dagegen, wenn das Script auf Deutsch antwortet. ;)


    Gerne bin ich euch bei der Umsetzung behilflich.

  • Was mir noch einfällt, es wäre wünschenswert, wenn anstatt 1 große Energiezelle pro Stunde 5 kleine Energiezellen verwendet würden.

    Somit können auch Anfänger ohne T2 die Autominer nutzen und hätten einen leichteren Start.


    Oder man baut einen Konverter ein, der aus 5 Energiezellen eine große macht.

  • Guten Morgen


    Also ganz so frei sind wir bei der Wahl der Funktionen seitens des AutoMiners nicht, da das alles hard coded ist und auch vom Entwickler des Tool's (EAH) nicht freigegeben wird (hatte dahingehend bereits ein Gespräch mit dem Entwickler).

    Das beinhaltet auch die Übersetzung oder das erstellen neuer Befehle wie zum bsp. "Start, Stop".

    am:sell:Erzsorte wiederum ist kein Problem, da dies bereits vorhanden ist (wird heute im laufe des Tages auch der Liste hinzugefügt).


    Nun zu dem Punkt wieso wir die großen Zellen gewählt haben als Sprit für die Miner.

    Hierzu mag ich nochmal schnell auf die Beschreibung hinweisen und den für die Entscheidung wichtigen Punkt hervorheben:


    AutoMiner


    Damit keine Ressourcen blockiert werden, könnt ihr bei uns den AutoMiner nutzen. Hierbei handelt es sich um ein virtuelles Bergbaugerät, mit dem ihr in bestimmten Intervallen Erze abrufen könnt.

    Der AutoMiner hat verschiedene Stufen. Die höchste Stufe ist 10. Jeder AutoMiner benötigt je Stufe alle 60 Minuten eine große Kraftstoffzelle. Ein AutoMiner Stufe 5 benötigt also alle 60 Minuten 5 Kraftstoffzellen.


    Die normalen Bergbaugeräte sind ab LvL 12 verfügbar und auch auf dem Startplaneten frei Platzierbar. Nun kann man sich sicher vorstellen das es recht schwierig sein wird für neue Spieler, Erze zu sammeln wenn überall die Bergbaugeräte stehen und nirgends mehr gebuddelt werden kann. Klar kann man ja sagen das sie ja auch die Möglichkeit haben sich AutoMiner zu besorgen. Jedoch ohne die Möglichkeit an Fuel zu kommen da ja auch Bergbaugeräte auf den Prometium Vorkommen stehen, ist es denkbar ungünstig. Die Wahl der Zellen hat also den Hintergrund um auch ein ähnliches LvL für die AutoMiner vorauszusetzen (LvL 10) und somit hinsichtlich des automatisierten Bergbaus nicht all zu früh in das Spiel einzugreifen.


    Ich hoffe natürlich das man unsere Gedankengänge nachvollziehen kann, falls nicht, einfach noch was schreiben oder uns im TS oder Ingame abpassen.

    :bear:

  • Ok das mit dem zu frühem Fortschritt im Niedriglevelbereich kann ich nachvollziehen.

    Ist es dann auch möglich die Stufen des Autominer an den Level des Spielers anzupassen?

    Somit kann man selbst bei großen Geldspenden die Nutzung eingrenzen.


    In etwa so...

    Autominer Stufe Spieler Stufe
    1 3
    2 5
    3 7
    4 9
    5 11
    6 13
    7 15
    8 17
    9 19
    10 21
  • Nein, das sind alles festgelegte Werte an denen wir nichts drehen können (leider). Die Entwickler nutzen selbst für ihre Server eine verbesserte Version des Tool's (ist halt deren Alleinstellungsmerkmal). Der Rest der Empyrion Welt muss sich leider (jedoch gut das wir überhaupt eines haben) mit der eingeschränkten Version zufrieden geben. Im großen und ganzen kann man sagen, das alle Befehle die mit xx: beginnen, nicht weiter zu bearbeiten sind. Lediglich die befehle mit einem ! sind von unserer Seite aus zu bearbeiten, da diese von uns Selbst eingefügt werden. Ich weiß die Antwort wird wenig befriedigend sein (für uns noch mehr als für dich ;) ), jedoch müssen wir damit leben.